Eine Uhr aus einer ganzen Dose


Aus einer ganzen Getränkedose machen wir eine Armabanduhr  „cancan“.

Die rezyklierte Uhr besteht aus jeweils einer ganzen Getränkedose

cancan ist die verrückteste und nachhaltigste Uhr, die es jemals gab.

Die Geträkedose wird nach ihrem Gebrauch nicht entsorgt, sonder sie liefert ein formschönes Uhrengehäuse, das durch ein patentiertes Spezialverfahren gepresst wird.

So entsteht die cancan Uhr mit einem bunten, klassischen und  modernen und verspieltem Design. Ein Unikat.

Wir nennen das „Primär Recycling“. Jede Uhr sieht anders aus. Durch die riesige Vielfalt von verschiedenen Dosen, hat jede Uhr ihr eigenen Look und Design.

Pro Jahr werden in der Schweiz Millionen Dosen verkauft. Davon werden ca 70% rezykliert. Europaweit 42 Milliarden und weltweit 200 Milliarden.

Wenn die Zeit aus der Dose kommt!

Die cancan Uhr leistet einen wertvollen Beitrag an die Umwelt, indem Getränkedosen sinnvoll rezykliert werden. So entsteht aus einer Getränkedose, ein neuer Werkstoff,

der einer sinnvollen Bestimmung – der Zeitmessung zugeführt wird.

Durch das Primär Recycling hatte Robert H. Wohlfahrt die Idee, auf direktem Weg und ohne Schmelzvorgang, eine Getränkedose zu einer Armbanduhr zu verarbeiten.